Hundsgemeinheiten

 

 

von Martin Blank

  • ZUM BUCH

    Diesmal geht’s nicht nur um Dackel, sondern um die Auseinandersetzung von Mensch und Hund im Allgemeinen. Die Bilder sollen zum Schmunzeln anregen und aufzeigen, welch’ bizarre Blüten Hundehaltung in unserer Gesellschaft zuweilen treiben kann.

    Mit seiner spitzen Feder und einer gehörigen Portion Ironie hat Martin Blank unseren liebsten Vierbeiner und seinen Herrn aufs Korn genommen.

    Es sind Bilder zum Amüsieren, zum Nachdenken und sich Wiedererkennen
    und manchmal eben hundsgemein!

  • Einband: gebunden, durchgehend farbig
    Seitenzahl: 76
    Preis: 9,90 €

  • zu bestellen direkt im OnlineShop
    per Telefon: 07774 7936
    per E-Mail: blanktino@aol.com
    oder im Buchhandel

Besucher Online

  • 2Diese Seite:
  • 122837Seitenaufrufe gesamt:
  • 6Seitenaufrufe heute:
  • 122280Besucher gesamt:
  • 3Besucher heute:
  • 2Besucher gestern:
  • 2Besucher momentan online:

Wir möchten Ihnen einen kleinen Eindruck vermitteln. Hier sind einige von insgesamt 80 Bildern, die Auswahl fällt schwer.

Keine Angst. er macht nichts.
Der will nur spielen.

Tratsch ohne Worte.

Praktisches Handeln und Vormachen
bringtauch in der Jagdhundausbildung
beste Lernerfolge … und diesch isch apportiern.

Und was sagst du dem Alten?
Ganz einfach, dass ich jetzt auf
rot stehe und nicht mehr auf grün.

Meiner war auch mal so klein.
Ach – tatsächlich?

Zuviel Menschelei kann zu Problemen führen.

Manch einer wird gar zum Mittelpunkt der Familie.

Die Liebe eines Hundes zu seinem Herrn
erreicht immer den Höhepunkt, wenn
das Essen auf dem Tisch steht.

Mit ihren beiden prächtigen Möpsen
heimst Barbara Gutöhrlein immer
wieder begehrte Preise ein.

Die Ärmste!
Er hat riesige Identitätsprobleme.

Zwei Freunde im Schnee.

… und dann machen wir ein Loch in den
Zaun und schieben wieder alles dem
Fuchs in die Schuhe.